Zu mir

Elke Däubner, Jahrgang 1969, seit dem 16. Lebensjahr berufstätig. Kaufmännische Lehre, Weiterbildungen, immer schon interessiert an Gesundheitsdingen und Neuerungen auf diesem Gebiet. Neue Kosmetik, neue Diäten – immer auf der Suche, was es so Neues auf dem Markt gibt. Auf der Suche nach Neuem bin ich dann eher beim ganz „Alten“ hängengeblieben: Ayurveda – ein über 2000 Jahre altes Wissen „vom Leben“. Gefesselt hat mich das schon vor über 20 Jahren. Da machte ich mich auf, zusammen mit einer Freundin, zur ersten Ayurvedakur. Seitdem beschäftigt mich dieses jahrtausendalte Wissen und ich habe mich seit dieser Zeit ständig nebenberuflich weitergebildet.

2018 hat es mich dann gepackt und ich startete in meine Selbstständigkeit mit dem Thema „Ayurveda und Coaching“.

Ganzheitlich gesund – Körper, Geist und Seele bilden immer eine Einheit und der gesunde Geist möchte einen gesunden Körper und umgekehrt.

– gesundes ayurvedischen Kochen

– individuelle ayurvedische Massagen

– Yoga immer dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr

Workshops zu verschiedenen Themen.

Aktuell bilde ich mich zur ayurvedischen Gesundheitsberaterin weiter.

Bewußter einkaufen, selber kochen, einem Hobby nachgehen,
das Spass macht. Sich obendrein genügend Auszeiten geben und dem „sauer sein“ vorbeugen. Das alles ist Ayurveda. Und das ganze gibt’s auch noch mit viel Spass und Freude!

Wo stehe ich – wo will ich hin? Den eigenen Standort durchleuchten, hinschauen statt wegschauen. 

Neugierig geworden? Dann „schaut halt mal rein bei mir“ – ich freue mich auf regen Austausch hier auf meinem Block oder in meinen Räumen in Weidenberg.

Schreibe einen Kommentar