Ayurvedische Massage und Yoga in Weidenberg
Yoga immer dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr!

Ayurvedische Massage

Ein weiterer schöner Aspekt im Ayurveda ist die Massage. Komm wieder in den Flow, vor allem, wenn Dich der Winter-Blues erwischt hat. Warmes Öl (z. B. gereiftes Sesam- oder Kokos-), abgestimmt auf Dein persönliches Dosha, zieht Verspannungen aus dem Körper, nährt die Gelenke und sorgt für eine wohlige Tiefenentspannung.

Ayurvedische Massage Weidenberg

Giftstoffe werden aus dem Körper transportiert, die Körperkanäle (Srotas) werden wieder frei und Krankheiten können vorgebeugt werden. Sicherlich habe ich auch gerade etwas Neues in der Küche ausprobiert und Du kannst nach der Massage noch Kleinigkeiten kosten.

Gespräche, Austausch – das Miteinander – sind mir ganz wichtig.

Elke Däubner

Kosten

Ayurvedische Abhyanga – 60 Minuten für 69 Euro

Special im Frühjahr:

3 x Garshan-Massage (Massag mit Seidenhandschuh),

je 45 Min statt 150 Euro für 135 Euro.

Diese Massage ist wie ein mildes Peeling für die Haut, fördert den Lymphabfluß, Schlacken werden ausgeschieden. Die Haut fühlt sich wunderbar zart und glatt an, wird verschönert. Das Schwergefühl (Kapha) und die Antriebslosigkeit werden wegmassiert. Der Kreislauf wird angeregt und Kapha reduziert. Diese Massage unterstützt die Frühjarsentschlackung kombiniert mit einer entsprechenden Ernährungsumstellung.

Gültig bis 30. April 2019, danach 45 min 50 Euro

Gesichts- und Dekolletémassage

Unsere Haut nimmt Berührungen, Druck, Kälte, Wärme und Schmerz wahr. Die Hautzellen sind der direkte Draht zu unserer Seele; unsere Haut ist nicht nur Verpackung, die uns zusammenhält! Sie schützt unser Inneres vor der Außenwelt, reguliert die Körpertemperatur und ist das Barometer unseres Wohlbefindens. Liebeskummer und Jobstress z. B gehen ihr im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut. Dann reagiert unsere Haut oft mit Pickeln oder roten Flecken. Dies steuert unser vegetatives Nervensystem. Die Haut als Sinnesorgan nimmt alle Reize auf und leitet sie an das Nervensystem weiter. Unsere Haut ist der Spiegel der Seele. Deshalb möchte sie verwöhnt werden! Z. B. mit einer Gesichts- und Dekolletémassage:

Bei der Gesichts­massage werden Ihre Gesichts­muskeln durch professionelle Techniken angenehm gelockert. Unsere Gesichtsmuskeln leisten tagein tagaus einen wahren „Knochenjob“. Lächeln, lachen, weinen, die Stirn runzeln und kauen gehören zum Programm. Es ist kein Wunder, dass sie oft über­lastet sind. Durch die Massage wird die Durchblutung gefördert, die Wangen werden rosig, die Augen leuchten. Sie sehen so entspannt aus, als wären Sie im Urlaub gewesen!

Die Dekolleté-Massage rundet dieses Gefühl noch ab. Eine Wohltat für die Seele bei Anspannung und Nervosität. Ihre Haut strafft sich und wird frisch. Nach einer Dekolleté-Massage sehen Sie strahlend und erholt aus und fühlen sich gut. Ihr Dekolleté wird samtig weich.

Die Gesichts- und Dekolleté-Massage hat folgende Grundwirkungen:

  • Seelische Entspannung
  • Bessere Durchblutung und Straffung der Gesichts- und Dekolleté-Haut
  • Abbau von Schwellungen
  • Milderung von Fältchen
  • Strahlender Teint

Ablauf:

  • (Hautanalyse) bei einer Tasse Tee
  • Behandlung (30 Minuten)
  • Ruhen
  • Tee oder Wasser

Dauer insgesamt: 50 Minuten

Preis: Pro Behandlung: 33,- €

oder Lust auf eine Halbtagswellness?

Sprechen Sie mich an, dann stellen wir ganz nach Ihren Vorstellungen und Ihrem Dosha etwas zusammen!